Hypnose für die Seele

Was braucht es, um dein inneres Licht zum Strahlen zu bringen?


Befreiungsarbeit / 

Clearing



Bei der Befreiungsarbeit oder auch Clearing genannt, geht es in erster Linie darum, energetische Störungen aufgrund von Fremdeinflüssen zu erkennen und zu beheben.


Wer sich schon mit Nahtodberichten beschäftigt hat, der weiß, dass die meisten Berichte ähnlich sind. Es wird sehr oft von einem Tunnel erzählt, an dessen Ende ein Licht erkennbar ist. Oder manche nahmen nur das Licht wahr. Geht die verstorbene Seele ins Licht, gelangt sie in die Himmelwelten, Geistige Welt oder wie immer man es nennen mag.

Einige Seelen finden nun aber diese Schwelle in die Himmelswelten nicht. Der Grund dafür kann z.B. ein plötzlicher, evtl. sogar gewaltsamer Tod, wegen großer Angst vor Bestrafung/Fegefeuer o.ä., Schuldgefühle oder durch ein Gefühl, etwas noch nicht erledigt zu haben usw. sein. Sie sind dann erdgebunden und nehmen sich weiterhin als lebend und denkend wahr.


In solchen Fällen irren diese Seelen orientierungslos umher. Sie suchen sich eine für sie geeignete Person, um sich an diese anzuhaften oder in ihr Energiefeld einzutreten, sie also zu besetzen. Dies kann bei labilen Menschen, nach schweren Unfällen, in Schockzuständen, bei Suchtverhalten, auf Friedhöfen, in Krankenhäusern, bei Menschen in Bewusstlosigkeit, bei denjenigen, die zeitweilig nicht im Vollbesitz ihrer Sinne sind (z.B. in Narkose bei OPs) usw. passieren. Es kann auch sein, dass sie diesen Menschen hin und wieder oder auch sehr oft ihren Willen aufdrücken. Dadurch kann der Mensch sich verändern und jede möglichen Krankheitssymptome bekommen, sowohl physischer als auch psychischer Art. 

Die 11 wichtigsten Merkmale einer Besetzung:

  • Stimmen hören
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Vermeiden von Blickkontakt
  • nicht erklärbare Erschöpfungszustände
  • Abhängigkeit von Alkohol, Drogen (Süchte)
  • Essstörungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Gedächtnisstörungen
  • Plötzliches Auftreten physischer Probleme
  • Plötzliche Angstzustände oder Depressionen
  • Stimmungsschwankungen / Charakterveränderungen

Ziel der Clearingarbeit ist die Befreiung von erdgebundenen Seelen und von Gedankenformen, die Menschen in ihrem Leben blockieren, behindern und manipulieren können, aber auch die Auflösung von magischen Ursachen, festgefahrenen religiösen Ritualen, Programmierungen usw.


In der Befreiungsarbeit werden diese Seelen mit den entsprechenden Methoden aufgespürt und angesprochen, d.h. die Fremdenergie wird identifiziert, die Gründe für die Besetzung geklärt, und anschließend wird die Seele liebevoll ins Licht geführt. Währenddessen ist der Klient bei vollem Bewusstsein.


Sobald alle Fremdenergien befreit sind, fühlt man sich befreiter, gelöster, sozusagen erleichtert und kann zu seiner ursprünglichen Persönlichkeit zurückfinden. Auch seelische oder körperliche Beschwerden können sich bessern.